Beiträge

Schon zum 3 mal wurde das Saufest im Pazzo in Bleiburg veranstaltet. Auch in diesem Jahr gab es für jeden Narren eine frische Wurst des Fleischermeisters Johann Rigelnik, serviert von den Mandataren der ÖVP Bleiburg gratis.

Die JVP Veranstaltete ein Krapfen Wettessen bei dem Johannes Tomitz jun. den Sieg einfahren konnte. Er kann sich über ein Essen in einem Bleiburger Lokal seiner Wahl freuen.

Für gute Stimmung hat das Pazzo Team um Familie Kunauer/Sumnik auch heuer wieder das Bleiburger Geschwister Duo Lets Quetsch verpflichten können. Die zahlreichen Besucher zeigten sich begeistert.

Bei der Anschließenden Verlosung wurden frische „Grüne Würste“, ein Osterschinken und als Hauptpreis eine halbe Sau verlost.

Der glücklicher Gewinner der halben Sau war in diesem Jahr Walter Karner aus Bleiburg.

Danke an Familie Kunauer/Sumnik für das gemeinsame Fest, danke an alle Besucher die es wieder zu einem unbeschreiblichen Nachmittag gemacht haben.

Bei insgesamt 3 Verlosungen wurde beim diesjährigen Weihnachtsgewinnspiel der Wirtschaftsgemeinschaft insgesamt Warengutscheine im Gesamtwert von 12.000 Euro verlost.

Zusätzlich zu den Warengutscheinen wurden noch Sachpreise wie Christbäume, Eintrittskarten für Veranstaltungen oder auch Saisonkarten für die Petzen verlost.

Die über 80 Mitgliedsbetriebe aus Bleiburg und Feistritz haben mehr als 180.000 Lose in der Vorweihnachtszeit an Ihre Kunden aus Nah und Fern ausgegeben.

Wirtschaftsreferent Vzbgm. Daniel Wriessnig dankte allen Betrieben für Ihre Teilnahme an der Wirtschaftsgemeinschaft sowie aber auch allen Kunden die täglich in Bleiburg und Feistritz einkaufen oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Sie sind es die die heimische, regionale Wirtschaft erhalten und stärken.

Danke an Obmann Michael Sumnik und sein Team für die alljährliche Durchführung des Gewinnspieles und die vielen anderen Aktionen und Veranstaltungen das ganze Jahr über.

Bereits zum 10 mal lud die Wirtschaftsgemeinschaft Bleiburg-Feistritz zum Kneipenfestival nach Bleiburg und St. Michael.

Unter den zahlreichen Nachtschwärmern die sich in den Lokalen musikalisch und auch kulinarisch Verwöhnen ließen waren auch viele Mandatare der Övp Bleiburg anzutreffen.

Unter allen Besuchern die es schafften Ihren Kneipen Pass mit 7 Stempeln voll zu bekommen verloste die Wirtschaftsgemeinschaft mit Obmann Michael Šumnik 1.000 Flaschen Bier.

Stefan Rühl würde aus mehr als 460 abgegebenen Pässen unter Notarieller Aufsicht gezogen und kann sich über einen Jahresvorrat Bier freuen.

Eine tolle Veranstaltung der Wirtschaftsgemeinschaft, wir freuen uns schon aufs 11 Kneipenfestival im nächsten Jahr!