Gratulation der Dorfgemeinschaft Loibach zum äußerst unterhaltsamen Sauschädel Gericht welches nun schon zum 2 mal im Gasthof Leime 2.0 veranstaltet wurde.  Nach einigen Schuldsprüchen die der Ehrenwerte Richter Gerald Hartmann verhängen musste, wurde die Sitzung aus Mangel an beweisen vertagt.

 

Schon zum 3 mal wurde das Saufest im Pazzo in Bleiburg veranstaltet. Auch in diesem Jahr gab es für jeden Narren eine frische Wurst des Fleischermeisters Johann Rigelnik, serviert von den Mandataren der ÖVP Bleiburg gratis.

Die JVP Veranstaltete ein Krapfen Wettessen bei dem Johannes Tomitz jun. den Sieg einfahren konnte. Er kann sich über ein Essen in einem Bleiburger Lokal seiner Wahl freuen.

Für gute Stimmung hat das Pazzo Team um Familie Kunauer/Sumnik auch heuer wieder das Bleiburger Geschwister Duo Lets Quetsch verpflichten können. Die zahlreichen Besucher zeigten sich begeistert.

Bei der Anschließenden Verlosung wurden frische „Grüne Würste“, ein Osterschinken und als Hauptpreis eine halbe Sau verlost.

Der glücklicher Gewinner der halben Sau war in diesem Jahr Walter Karner aus Bleiburg.

Danke an Familie Kunauer/Sumnik für das gemeinsame Fest, danke an alle Besucher die es wieder zu einem unbeschreiblichen Nachmittag gemacht haben.

Buntes Faschingstreiben gab es auch wieder bei Nada Roschitz in Rinkenberg. Seit 50 Jahren wird diese Veranstaltung für Groß und Klein bestens von Nada Roschitz und Annemarie Ulrich organisiert. Danke für das tolle Engagement. Auch das Team der ÖVP Bleiburg fand sich ein und unterstützte diese Veranstaltung gerne.

 

 

12 Moarschaften nahmen heute beim Gemeindeeisstock Turnier der Stadtgemeinde Bleiburg Teil. Unter den Mannschaften auch aktiv Vzbgm. Daniel Wriessnig, Str. Johann Rigelnik und Ersatzgemeinderätin  Sarah Klatzer. Turnier Sieger „Evas Buben“ sicherten sich mit ihrem 4. Sieg Infolge auch den Wanderpokal, der auf Wunsch der Sieger in der Gemeindestube einen würdigen Platz finden wird.  Zu einem amüsanten Höhepunkt des Turnieres entwickelte sich das Spiel um Platz 11 der beiden Mannschaften der JVP mit Str. Johann Rigelnik gegen die erstmalig Angetretene Mannschaft aus Mitarbeiterinnen der Gemeindestube.

Gratulation an allen Mannschaften und Dank an den Organisator Alfred Kainbacher mit Team für das perfekt ausgeführte Turnier.

Herzliche Gratulation der KIB Bleiburg zum großartigen Faschingskabarett 2020 – wir haben uns wie immer sehr gut unterhalten.

Die Akteure auf der Bühne sowie auch die Kombo waren wieder großartig. Auch den vielen Helfern vor und unter der Bühne danke für eure tolle Leistung.

Die Pause wurde für ein Dankeschön und einen kurzen Austausch genutzt.

Landesrat Martin Gruber sowie Landtagsabgeordneter Hannes Mak zeigten sich Begeistert.

Auch Bundesministerin Elisabeth Köstinger lies sich die Vorstellung nicht entgehen

Bei bester Stimmung und gut gelaunt waren auch einige ÖVP Mandatare nicht nur vor sondern auch hinter der Theke anzutreffen.

Kristina Müller sorgte bestens für die zahlreichen Gäste.

Bei traumhaften Wetter fand diese Woche der Ski Kurs des Kindergarten Bleiburg auf der Petzen statt.

48 Kinder zum Teil komplette Anfänger erlernten in nur einer Woche das Skifahren und zeigten ihr können beim heutigen Abschlussrennen.

Danke an die Damen des Kindergarten sowie an die Skischule Petzen mit Rosi Wauch für die Durchführung des Skikurses.

Nicht entgehen ließen sich Vzbgm. Daniel Wriessnig und Str. Johann Rigelnik das Abschlussrennen.

Zur Siegerehrung wurden auch alle Kinder nicht nur mit Medaillien und Urkunde belohnt sondern auch vom Vzbgm. Wriessnig und Str. Rigelnik mit leckeren Manner Schnitten versorgt.

Im ehemaligen Cafe Mikic hat Karoline Lundner sich ihren Traum erfüllt und ihr eigenes Cafe eröffnet.

Vzbgm. Daniel Wriessnig, Str. Johann Rigelnik, Gr. Alexander Themel und Egr. Roland Opetnik statteten ihr zum Eröffnung einen Besuch ab und wünschten ihr alles Gute und viel Erfolg mir ihrem Neuen Cafe.

Danke liebe Karo, dass du dich für die Erfüllung deines Traumes unsere schöne Gemeinde ausgesucht hast.

Die Sautoni Versteigerung der ÖVP Bleiburg und des Bauernbundes brachte ein neues Rekordergebnis – € 1.815,20 wurden für die Kirche St. Margarethen/Bleiburg „ersteigert“. Vzbgm. Daniel Wriessnig und GPO Johann Tomitz konnten Dechant Ivan Olip, Mesner Stefan Bromann, Labg. Hannes Mak, die Str. Johann Rigelnik, Manfred Daniel Markus Trampusch, Vzbgm. Anton Brezovnik und Vladimir Smrtnik, die GR Franz Skutl, Erich Kuess, Anton Polzer – Frauenbewegung BO Sarah Klatzer, Vanessa Schlatte, Kristina Müller und Rafi Paulitsch von der JVP – Michael Jernej von der Raiffeisenbank, Reg.Rat Armin Klatzer, Joachim Enzi uvm. begrüßen Besonderer DANK an die Sponsoren: Fleischerei Hirm, Fleischerei Cebul, Johann Piko, Gerti Prutej, Blaz Kordesch, Raiffeisenbank Bleiburg, Maria Stefan, Gerti Bromann, Bartl Bromann, Martina Bodmann, Manfred Daniel, Johann Tomitz, Hannes Mak und Sorger Erich uvm. Natürlich war die Veranstaltung PLASTIKFREI Heissgetränke wurden in Tassen kredenzt.

 

Bei der Langlaufarena Pirkdorfersee wurde ein Neues Loipenspurgerät sowie neue Schneekanonen eingeweiht.  Sportreferent Vzbgm. Daniel Wriessnig und Labg. Hannes Mak waren live dabei und gratulierten dem erfolgreichen Team um Josef Skuk, Robert Slanic und Norbert Haimburger.

Jahreshauptversamlung des Musikantenstammtisch Jauntal im Kulturni Dom in Bleiburg mit Str. Daniel Manfred.

Dane dem engagierten Funktionären und Musikern.

(Foto Anja Carmen Prikrznik – Facebook)

 

Alljährlich treffen sich Gemeinden aus Österreich und Slovenien zu einem Grenztreffen und Austausch zwischen den Gemeinden.

Heuer wurde das Treffen von der Gemeinde  Crna na Koroskem veransteltet, Vzbgm. Daniel Wriessnig und GPO Tomitz Johann namen die Einladung gerne an.

Von allen Gemeinden wurde auf die tolle und freundschaftliche Zusammenarbeit hingewiesen.

Bei der diesjährigen Spendenaktion für Licht ins Dunkel im Zuge des Adventzauber Gajschek konnten unglaubliche 6.000 Euro gesammelt werden. Grosser Dank gebührt Organisator Michael Gajschek mit Familie welcher seit einigen Jahren den Adventzauber Veranstaltet.

Auch die ÖVP Frauenbewegung mit Obfrau Tschenko Vroni unterstützten diese Tolle Initiative mit einer Spende von 750.- Euro!  

Die Gesamten Spenden wurden durch Licht ins Dunkel an eine Familie im Bezirk übergeben.