Alle Inhalte für die News Seite

Auch zum 99 jährigen Gedenken der Kärntner Volksabstimmung wurde heute am Vorabend zum 10. Oktober der traditionelle Fakelumzug über den Hauptplatz zum Kriegerdenkmal geführt.

v.r.n.l GR. Skutl Franz, Str. Johann Rigelnik, Vzbgm. Wriessnig Daniel, GR. Tomitz Johann und Paulitsch Rafael

Wieder mit einer starken Abordnung vertreten die Bleiburger ÖVP.

Bereits im nächsten Jahr zum 100 Jubiläum wird der Umzug zum Neuen Standort des Kriegerdenkmales, welches im Zuge der Landesausstellung Carinthia 2020 auf den Vorplatz der Aufbahrungshalle in Bleiburg verlegt wird geführt.

Dort wird ein Neuer Platz der nicht nur zum Gedenken an die Vergangenen Kriege erinnern soll, sondern auch ein Mahnmal sein soll für Zukünftige Generationen es nie mehr zu solchen Ereignissen kommen zulassen.

Der jetzige Standort des Kriegerdenkmales (Stadtpark) wird zu einem echten Stadtpark zum Spielen und Verweilen als ein Platz der Generationen umgestaltet.

Stadtrat Manfred Daniel Informiert:

3. Sperrmüll und Problemstoffsammlung am Freitag und Samstag beim Bauhof in Einersdorf.

www.facebook.com/118943138301869/posts/1147264398803066

Danke allen Wählern und Wählerinnen für Ihre Stimme.

PLUS 10 PROZENT in BLEIBURG…..mit 50 Kurz- Fans wird im GH PIKO gefeiert. ERSTMALS ist in BLEIBURG die ÖVP stimmenstärkste Fraktion bei einer Nationalratswahl.

Vzbgm. Daniel Wriessnig, Stadtrat Johann Rigelnik und Gemeinderat Tomitz Johann konnten mehr als 200 Pensionisten und Pensionistinnen begrüßen.

Auch die Verlosung durfte nicht fehlen

Für das leibliche Wohl sorgte in diesem Jahr das Team vom Gasthaus Pachoinig.

Die Gruppe Novum sorgte für eine Stimmungsvolles Rahmenprogramm.

Auch viele Hör und Sehtest wurden wieder gemacht

Mit 55 Reisenden machte sich Samstag Früh Reiseleiter Raimund Grilc auf zum Övp Ausflug nach Koper. 

Nach einer Stärkung ging’s weiter zur Hafen Rundfahrt

980.000 Container verlassen jährlich den Hafen von Koper. Viele Produkte aus und von Österreich werden über den Hafen Koper verfrachtet. 

Mittagessen im Hotel Bio in Koper

Nach der Hafenrundfahrt und dem Mittagessen- Erholung am Meer bei 25 Grad und strahlend türkisem Himmel.

Vzbgm. Daniel Wriessnig und Str. Johann Rigelnik waren unlängst gemeinsam mit Vertretern der Gemeinde und der Straßenbauabteilung des Landes in Moos unterwegs. Das Land plant die Sanierung der alten Landesstraße um sie dann an die Gemeinde zu übergeben. Der Zuständige Straßen Referent Vzbgm. Daniel Wriessnig betonte die gute Zusammenarbeit  zwischen Land, Gemeinde und der Bürgerinitiative Moos für welche Silvo Kumer die Begehung begleitete.

Bevor jedoch die Straße Saniert wird soll noch die bereits in die Jahre gekommene Wasserleitung in Moos Saniert und erweitert werden.  Str. Johann Rigelnik Wasserreferent der Stadtgemeinde Bleiburg zog daher Ing. Rauch Robert zu der Begehung hinzu, der gerade eine Studie der Gemeindewasserversorgung ausarbeitet. Doch bereits im Vorfeld war klar das die Sanierung der Wasserleitung in Moos Priorität hat und daher die Planung gleich in Angriff genommen werden muss.

Bereits zum 3 mal fand am Faschingsdienstag das Saufest der ÖVP im Cafe Pazzo statt.  Vzgbm. Daniel Wriessnig kredenzte den zahlreichen Besuchern gemeinsam mit Str. Johann Rigelnik, GPO, Johann Tomitz und Gemeinderat Matschek Gerhard frische grüne Würste die Fleischermeister Johann Rigelnik direkt auf der Terrasse produzierte. Die Suschnig Brüder mit Ihrem Duo „Lets Quetsch“ sorgten mit kraftvollen Liedern für die Stimmung und das Team vom Pazzo mit der Familie Sumnik/Kunauer für das restliche leibliche Wohl der Gäste.

Bei der großen Verlosung wurde Standesgemäß zum Saufest wieder eine halbe Sau als Hauptpreis verlost sowie ein Osterschinken im Wert von 50,- Euro. Den Hauptpreis konnte Zitta Sumnik aus Tscherberg mit nachhause nehmen.

Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich.

Bei herrlichem Wetter ging’s stimmungsvoll angeführt von der Jauntaler Trachtenkapelle mit dem Narrenzug über dem Hauptplatz zum Grenzlandheim. Dort angekommen gab’s vom Vzbgm. Daniel Wriessnig, und Str. Johann Rigelnik sowie den zahlreichen Mandataren der ÖVP Gratis Krapfen und Limo für die Kinder Von der Zaubershow mit Randy Slick waren die zahlreichen Kinder begeistert . Nach […]

Gestern fand das Sauschädelgericht der DGM Loibach im Gasthaus Leime 2.0 statt.

Richterin Marlies Müller führte die Verhandlung, Staatsanwalt Hartmann Gerald konnte auf eine prallgefüllte Anklagebank zurückgreifen, unter den Angeklagten

Merwa Hermann, Tschernko Franz

Tschernko Martin, Jelen Albert

Kotschnig Christian

Aleschko Kurt, Slanitsch Jürgen und Gr. Skutl Franz.

Ihr Anwalt Pikalo Alexander hatte alle Hände voll zu tun. Für Ordnung sorgte Oberinspektor Gunzer Georg und als Protokollführer fungierte AL. Pikalo Gerhard.

Über den Ausgang der Verhandlung wurde Stillschweigen vereinbart.

Gratulation zur Gelungenen Veranstaltung.

In den letzten Wochen hielten alle 5 Bleiburger Feuerwehren Ihre Jahreshauptversammlungen ab.

Den Anfang machte die Feuerwehr Loibach die Ihre JHV immer am Heiligen Dreikönigstag abhält.

In Loibach wurde in den letzten Jahren stetig an der Sanierung des Hauses mit viel Eigenleistung gearbeitet.

Vzbgm. Daniel Wriessnig war in Loibach vertreten und überbrachte die Grußworte und Dank für das Engagement.

Da Replach und Aich Ihre JHV immer am gleichen Samstag abhalten gehts erst nach Replach und anschließend in Aich weiter.

Die Replacher könnten 2018 Ihr Neues Fahrzeug in Betrieb nehmen, ein Pilotprojekt da der TLF in Slovenien gefertigt wurde. Alle sind mit der Ausführung äußerst zufrieden.

Auch in Aich wurde 2018 der Zubau am Feuerwehrhaus fertiggestellt. Vzbgm. Daniel Wriessnig konnte sich auch bei diesen zwei JHV persönlich befinden Kameraden bedanken.

Mit den JHV von Bleiburg und Rinkenberg am letzten Samstag sind nun alle JHV abgeschlossen.

In Bleiburg konnte erstmalig die JHV im Neuen Umgebauten Rüsthaus stattfinden, von dem sich alle Begeistert zeigen.

GPO Johann Tomitz übernahm hier die Grußworte und dankte allen Beteiligten die zum gelungenen Umbau beigetragen hatten.

Bei unserem Vzbgm. und gleichzeitig auch Kameradschaftsführer der FF Bleiburg, möchten wir uns Stellvertretend für alle die mitgeholfen haben, nochmal Bedanken für seinen Einsatz beim Umbau der für Ihn wie wir wissen ein ganz persönliche Herzensangelegenheit war.

Anschließend war GPO Johann Tomitz noch in Rinkenberg bei der JHV die im heurigen Jahr mit einem Neuen Tanker ausgestattet werden.

Wir haben für Sie unseren Auftritt im Internet runderneuert, um Ihnen schnell und einfach die neuesten Information rund um Bleiburg und der Bleiburger Volkspartei liefern zu können.

Bereits 94 der 138 Projekte konnten für Euch realisiert werden.

Nur noch 44 offene Projekte!