Vergangenen Montag fand die Feintrassierung für den Austausch des ersten Teiles der Wasserleitung in St. Margarethen statt.

Es werden ca 300 Meter Leitung von der Höhe Tomasch bis Jöeres ausgetauscht. Die Leitung ist in diesem Bereich ist schon mehr als 50 Jahre alt und weißt Leckagen auf.

Die Arbeiten beginnen nächste Woche und sollen noch im heurigen Jahr abgeschlossen sein.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.